Training

Grundsätzlich gilt: langsam steigern, nicht übernehmen und Ruhephasen einhalten.
Mehr unter:

http://www.radsportwelt.de/Marathonfahrer.php

http://www.radsporttraining.de


Ernährung

Trinken

Der Flüssigkeitshaushalt muss im Gleichgewicht gehalten werden! Daher: spätestens jede halbe Stunde geringe Mengen zu sich nehmen.

Empfehlenswert: Apfelschorle (ungezuckerter Apfelsaft, Wasser, Kochsalz)

Energiedrinks helfen gar nicht

Achtung: Zu viel Kaffee = Doping ;-)

Essen

Fettarme Ernährung bestehend aus Kohlenhydraten Vitaminen und Mineralstoffen (Müsli, Nudeln, Kartoffeln, Hülsenfrüchten, Salate, Gemüse, mageres Fleisch, etc.).

Mehr unter:

http://www.radsporttraining.de/tipp/120305-die-richtige-ernaehrung-im-radsport.html


nach oben

home